Donnerstag, 5. März 2015

Wremen-Norddeutschland

Letztes Jahr wurde ich Wremen Liebhaber.
Wremen wirkt naturbelassen und traditionell.
Der Tourismus wird im Zaum gehalten, was für eine wunderbare Atmosphäre sorgt.
Wir verbrachten die Tage im Hotel Deichgraf.
Das war zwar kostspielig, hat sich aber voll und ganz gelohnt.
Wo kann man sonst stundenlang auf einem riesigen Balkon sitzen und den Sonnenuntergang geniessen?
Besonders für FotografenInnen ist die Kombination zwischen Wremen und dem Deichgraf Hotel
ein Paradies.

Bei Ebbe Bauland verkaufen-Wremen 2014


Lever duad as Slav-Wremen 2014

Buten un binnen wagen un winnen - Wremen 2014

Een Boot is noch buten - Wremen 2014

Diek in de Sünn - Wremen 2014

Affulen - Wremen 2014

Ofhalen - Wremen 2014

Takelage - Wremen 2014

Trutz blanke Hans - Wremen 2014

De letzte Plank - Wremen 2014

Füürtoorn - Wremen 2014

Pidder Lüng - Wremen 2014

Dallig segeln - Wremen 2014

Flaute - Wremen 2014

Gruveln - Wremen 2014

Schlickrutschen - Wremen 2014